Category

Reisen

Category

Am Strand zu liegen und das Leben zu genießen ist für mich die schönste Vorstellung. Wenn ich hingegen aus meinem eigenen Fenster schaue, sehe ich nur das verregnete und kalte Deutschland. Dabei wollte ich es nicht belassen, also habe ich nach einer Lösung gesucht, wie ich diesem eher verhaltenen Wetter dauerhaft entkommen kann. Lange habe ich recherchiert und letztlich gar nicht mal so lange gebraucht, bis ich die Chance für mich gefunden habe. Ich fand eine Firma, die Menschen suchte, die von Zuhause aus Aufträge online bearbeiten. Die Zeit kann man sich dabie frei einteilen, man benötigt einzig und allein einen Laptop und eine Internetverbindung. Damit waren alle meine Zweifel und Sorgen mit einem Schlag vergessen, denn diesen JOb kann ich von jedem Ort der Welt aus erledigen, solange ich eine Internetverbindung habe. Das Geld was dabei herumkommt, reicht auch noch für etwas mehr Luxus.

Wasser kann Einen entspannen, vorallem wenn man umgeben von vielem warmen Wasser ist. Es kann Spaß machen darin zu planschen, die ein oder andere Bahn zu schwimmen, und mit Freunden oder Familie darin ordentlich Spaß zu haben! Ja, das kann echt cool sein

Ein Ort, wo man das auf jeden Fall hat und noch viel mehr ist der Campingplatz mit Schwimmbad am Hvidbjergstrand. Dort gibt es ein Mal ein Schwimmbad, also ein Erlebnisbad, wo sich Kinder voll und ganz austoben können! Wasserrutschen, eine davon ist sogar 70m lang, und coole Grotten mit Licht und Soundeffekten sorgen schon dafür. Die Erwachsenen hingegen können sich im extra Whirlpool entspannen und in der Sauna; Für die ganz Kleinen gibt es ein Planschbecken. Das Gute ist, hier herrscht immer eine warme Außentemperatur von 32°

Dann gibt es für die Erwachsenen das Blåvand Spa, eine wahre Wellness Oase. Hier kann man sich voll und ganz entspannen. Wohlfühlen. Ausruhen. Erholung pur

Und dann gibt es auch noch den Strand, noch mehr Badespaß also! Der ist übrigens einer der schönsten und saubersten Europas-und kleinkindergerecht. Er ist wunderschön und ein Mal an ihm angekommen, will man gar nicht mehr weg von ihm. Er ist riesig groß und deswegen stets angenehm leer. Perfekt für noch mehr Entspannung

Daneber gibt es zahlreiche Aktivitäten für Kids, und auch für Erwachsene: Trampolinland, Golfen, Spielland Play City, Fahrradtouren, Mountainbikes, Reiten auf isländischen Pferden, das Tirpitz Museum, 2 Zoos, das Legoland Billund, viele Spielpätze und die 4 weißen Männer. Wenig oder;)

Und nicht zu vergessen die niedlichen kleinen Städtchen und leckere Sterne Restaurants! Das hier ist ein 5 Sterne Campingplatz, das Praktische aber, du kannst campen oder auch nicht: Dafür stehen auch die knuffigen kleinen Unterkünfte und ein Hotel bereit. Der Hund ist übrigens auch willkommen! Und gerne gesehen. Freundlich und lecker, erholsam und spaßig, gehts in die Ferienrunde am gemütlichen Hvidbjergstrand

Das Familienleben wird nie langweilig. Es hat viel zu bieten und es ist ein neues Lebenskapitel von allen Menschen. Das erste Kind verändert alles und der Fokus von den eigenen Zielen geht auf den Focus von der Familie. Es gibt nichts Schöneres, als das Wochenende mit seiner Familie zu verbringen und zusammen Aktivitäten auszuführen. Die kleinen Sachen im Leben sind das Wichtigste und ein Tag im Garten mit der Familie ist etwas ganz Besonderes

Es geht darum das eigene Kind so aufzuziehen, nach den eigenen Werten, wie man auch selbst aufgezogen wurde. Man macht sich ein Bild von der Welt und versucht dieses so gut wie möglich an das eigene Kind weiterzugeben. Es geht darum Regeln und Normen zu verfolgen und dabei noch ethisch zu handeln. Wenn man all dies macht und durch den ganzen Prozess geht, ist es gut möglich ein verfülltes Leben zu führen. Mit alle den Ups und Downs kann man so ein glücklicher Mensch werden.

Wisst ihr, was ein Traum von einer Unterkunft ist? Einer Urlaubsunterkunft ist? Die dänische Ferienhäuser. Sie sind so wunderschön! So bildhübsch! Aber fangen wir erst mal von Vorne an: In Dänemark gibt es so gut wie keine Hotels, aber dafür Ferienhäuser. Diese kannst du das ganze Jahr über buchen. Und das Gute, in Dänemark gibt es riesen große Strände, die wunderschön sind; Und alle Ferienhäuser liegen an den Küsten, etwa 200m entfernt vom Strand. Also eine bessere Location habe ich selten gesehen

Jeden zieht der Strand an. Und das ist auch kein Wunder, schließlich gehört er zu einen der schönsten und saubersten Strände Europas. Hier kann man schön entspannen und sich erholen. Und auch die Ferienhäuser sorgen für so eine Wohlfühlatmosphäre: Sie sind gemütlich eingerichtet, aber perfekt gemütlich. So perfekt, dass es schon luxuriös wirkt-sie sind im Hygge Stil eingerichtet und dieser wurde auf faszinierend perfekte Weise umgesetzt. Das Resultat: Einfach unglaublich schön! Und gemütlich. Hier geht entspannen auf höchstem Niveau mit Whirlpool, Sauna und prasselndem Kaminfeuer. Einfach wow!

Sie gleichen dänischen Da Vincis. Wenn du das erste Mal eintrittst, erlebst du deinen ganz persönlichen Wow-Moment. Sie zählen auch zu einer der schönsten Urlaubsunterkünfte der Welt und sahnen regelmäßig Preise ab. Und noch was Gutes: Diese Unterkünfte sind viel größer als so ein Hotelzimmer, viel schöner, viel komfortabler mit Whirlpool und Co. und-wer hätte das gedacht-viel preiswerter. Und das obwohl der Strand noch direkt neben dran liegt. Einfach unglaublich oder?

Und Hunde sind auch noch erlaubt; Sie sind sogar willkommen. Hier können sie auf dem leeren Strand und in der Idylle von Natur schön auslaufen, sich auspowern, und im Wasser plätschern. Endlich mal einen schönen Strandurlaub mit Hund gefunden!

Da ist die Freude groß, so einen wahren Geheimtipp gefunden zu haben. Viele Freizeitangebote für Kids gibt es auch noch dazu

Damals sahen unsere Städte noch ganz anders aus. Die Häuser waren längst nicht so hoch und gleichzeitig verspielter als heutzutage. In Hafenstädten sah man bei Ankunft oder Abfahrt der großen Dampfschiffe immer viel Dampf und Schiffsqualm über dem Hafen aufsteigen. Dieser war teilweise richtig dunkel und hüllte die Straßen kurz in eine richtige Dampfschicht, so das manchmal das Sonnenlicht kaum durchkam. Auch der Geruch nach Dampf und Kohle stiegt einem überall in die Nase und es wurde viel auf den Straßen gekocht und gehandelt. Insgesamt war das Stadtbild viel wuseliger und lauter, da sich die Menschen noch viel mehr auf den Straßen aufhielten als heute. Heute findet viel im Internet statt und die Menschen verkriechen sich in ihren beheizten und isolierten Gebäuden hinter ihre Laptops wo sie den Handel betreiben, der damals noch auf Märkten und den Straßen stattfand. Dadurch sind Marktplätze und Straßen in Städten heute leerer als noch vor hundert Jahren.

Du hast einen Hund und suchst noch nach einer Unterkunft für Deinen Urlaub in Dänemark, wo Du Deinen Hund problemlos mitnehmen kannst? Dann bietet sich ferienhaus mit hund sehr an. Die meisten Ferienhäuser sind umgeben von wunderschöner Natur, wo man den Hund bedenkenlos frei herumlaufen lassen kann. Es gibt zahlreiche schöne Wanderwege, die sich mit dem Hund eignen und wer mit dem Hund gern an den Strand geht, der hat die Möglichkeit an einem der vielen wunderschönen kilometerlangen Sandstrände der dänischen Nordsee spazieren zu gehen und seinen Hund herumtollen zu lassen. Meistens trifft man am Strand auch Gleichgesinnte und kommt schnell mit anderen Hundebesitzern ins Gespräch. Viele kommen nach Dänemark, um ihren Hund ganz unkompliziert in den Urlaub mitzunehmen. Denn nicht zuletzt spricht auch die Anfahrt mit dem Auto sehr für Dänemark als Urlaubsziel wenn man den Hund mit im Gepäck hat. Je nachdem von wo aus Deutschland man anreist, ist die Anfahrt vielleicht nur wenige Stunden entfernt oder aber auch vielleicht eine Tagestour. Wer aus Norddeutschland anreist, braucht sich über die Länge der Anfahrt jedenfalls keine Gedanken machen. Es gibt genug Rastplätze auf der Strecke wo der Hund zwischendurch herumlaufen kann und sich von der Autofahrt erholen kann. Eine Region, die sich besonders gut mit Hunden für einen Urlaub in Dänemark eignet, ist Blavand und seine Umgebung. In Blavand gibt es alle Annehmlichkeiten, die man für einen perfekten Aufenthalt im Ferienhaus braucht, von gut ausgestatteten Supermärkten bis hin zu Bäckern, die morgens frisch backen, Cafés, Fahrradverleihe und gute Restaurants. Nicht zu vergessen der schöne Blavand Strand, an dem man wunderbar mit dem Hund spazieren gehen kann und wer will kann hier auch seinen Hund in der erfrischenden Nordsee baden lassen.